Wärmestationen und Regelungstechnik

Die Wärmestationen der strawa Wärmetechnik GmbH gewährleisten Ihnen eine sichere und energieeffiziente Wärmeverteilung im Gebäude. Die einfache Montage-, Bedienfreundlichkeit und die modulare Bauweise stehen bei uns im Vordergrund. Von Einzelraumregelungen oder Stationen für Heizkörper- und Fußbodenheizung (festwert- als auch witterungsgeführt) für alle Anwendungen finden Sie bei uns die optimale Lösung! Unsere Wärmestationen werden mit allen gängigen Regel- und Abgleichsventilen, Wärmezähler- sowie Wasserzählereinbaustrecken mit Zirkulationsreglern ausgestattet.

 

 

Seit 2015 gehören auch vorverdrahtete Stationen zu unserem Standard! Dabei ist eine individuelle Zuordnung zwischen elektrothermischen Stellantrieben und Logikklemmleiste möglich ohne eine Veränderung der Verkabelung. Durch unsere entwickelte strawalogiX-Klemmleiste steht Ihnen durch ein Wählrad die individuelle Zuordnung zur Verfügung.

 

 

Mehr Informationen zu unseren Produkten erhalten Sie im Produktportal.

Wärmestationen

Unsere Stationen sind optional kombinierbar und für die Einzelraumregelung, Heizkörperanschluss, Flächenheizung und - kühlung geeignet.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Produktportal.

  • Einsatz als Etagenstation zur Verteilung und Einregulierung der definierten Volumenströme zu den einzelnen Heizkreisen
  • Ausgestattet mit e-class 63 VA Edelstahlverteiler und e-class Anschlussgarnitur, verbaut im strawa-Verteilerschrank
  • Vormontierte und betriebsbereite Anschlussverteiler, Regulier- und Regelungstechnik
  • Verteilung und visuelle Einregulierung (Hydraulischer Abgleich) des Volumenstromes pro Verbraucher über REGOLUX® Durchflussanzeiger, erfüllt DIN EN 1264-4
  • Komplette Vorverdrahtung
strawa FBR 63 X mit Elektrokomponente im Aufputzschrank
strawa FBR 63 WMZ im Aufputzschrank
strawa FBR 63 WMZ-X mit Elektrokomponente im Unterputzschrank

weitere Informationen im Produktportal

Regelgruppen

An unsere FBR-Regelgruppen können alle e-class VA Verteiler angeschlossen werden.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Produktportal.

  • Flexibler und modularer Einbau in Verbindung mir e-class Verteilern und Verteilerschränken
  • Wärmegruppen für Flächenheizung und -kühlung
  • Zur Beheizung bis zu 120 m² Wohnfläche in Abhängigkeit vom Wärmebedarf
  • Ausgestattet mit elektronisch geregelter Pumpe
  • Komplettierung über FB-Anschlussverteiler e-class 63 VA und e-class Anschlussgarnituren
FBR-Regelgruppe 130/6 , Pumpe wählbar - Grundfos UPM3 Auto L15-50, Grundfos Alpha2 15-40, Lowara eco Floor 15-6
FBR-Regelgruppe 130/4 vertikal , Pumpe wählbar - Grundfos UPM3 Auto L15-50, Grundfos Alpha2 15-40, Lowara eco Floor 15-6
FBM-Mischgruppe 130/4 , Pumpe wählbar - Grundfos UPM3 Auto L15-50, Grundfos Alpha2 15-40, Lowara eco Floor 15-6

weitere Informationen im Produktportal

Regelungskomponenten und Elektrozubehör

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Produktportal.

  • Intelligente Komponenten für die Steuerung, Regelung und Automatisierung von Heizungsverteilern und Wärmestationen
  • Moderne Kommunikations- und Visualisierungsmöglichkeiten
  • Bedienungsfreundlich und Energieeffizient
  • Vormontiert und elektrisch verdrahtet
  • Draht- & drahtlose Peripheriegeräte
strawatherm Stellantrieb mit einzigartiger RE-OPEN-Funktion
strawalogiX Klemmleiste mit individueller Zuordnung der Stellantriebe zu den Raumthermostaten
Drahtgebundene Bediengeräte für Albatros 2 Zonenregler

weitere Informationen im Produktportal